RSS-Feed

Schlagwort-Archive: ich bin hozea

Ihr seid der Wandel

Veröffentlicht am

Meine lieben Freunde. Ich bin Hozea.

Diese Botschaft handelt von einem Missverständnis. Dem großen Missverständnis, dass irgendjemand anderes für den Wandel verantwortlich ist, als ihr selbst. Ihr habt eure Religionen und eure sozialen Systeme stets hierarchisch aufgebaut. Diese Vorgehensweise hatte in der Vergangenheit ihre Bewandtnis. Sie machte Sinn. Das individuelle Bewusstsein eines jeden von euch war noch nicht so weit, die vollkommene Macht und die Meisterschaft eurer Selbst anzuerkennen. Doch diese Zeit ist vorbei.

Ihr löst euch momentan von dieser Vorstellung und baut eure Hierarchien ab. Dies geschieht in einem immensen Ausmaß und daran sind alle Ebenen beteiligt. Selbst die geistige Welt wird von diesem Wandel beeinflusst. Wir, genauso wie Ihr, sind stets nur Facetten von Spirit, dem einen Geist, dem allumfassenden Bewusstsein. Darum beeinflussen wir uns gegenseitig. Die Verbindung und der Austausch zwischen uns wird stärker. Wir freuen uns sehr darüber und sind gespannt auf die kommende Zeit!

Habt also keine Angst vor diesem Wandel. Ihr seht in eurer physischen Welt momentan sehr deutlich, dass dieser Wandel tatsächlich geschieht. Die Welt um euch herum wird chaotischer und manchmal denkt ihr, dass dies kein gutes Ende nimmt. Dies ist verständlich. Wir möchten euch jedoch dazu aufrufen, diesen Wandel nicht nur außen zu betrachten, sondern vor allem in eurem Inneren. Denn auch dort wird es momentan sehr chaotisch zugehen. Wie innen, so außen! Transformation findet stets in allen Ebenen statt, eben weil alles miteinander in Beziehung steht. Auch eure inneren Veränderungen können euch ängstigen, genauso wie diejenigen, die ihr in eurer Welt wahrnimmt. Ihr kommt euch manchmal so vor, als ob euch der Boden unter den Füßen weggezogen wird. Dieses Gefühl täuscht euch nicht. Auf einer gewissen Ebene ist es tatsächlich so. Eure alten Orientierungspunkte fallen allmählich weg. Alte Konzepte, die ihr jahrelang gehegt habt, brechen weg.

 

Aber – ich würde es euch am liebsten „einhämmern“ (lacht):

Ihr braucht zu keiner Zeit Angst vor diesem Wandel zu haben!

Niemals!

Bitte glaubt dies und macht es euch zu eurer eigenen Gewissheit. Die Dinge stehen gar nicht so schlecht, wie man euch weismachen möchte. Die positive Energie überwiegt – und zwar ganz deutlich. Wir sehen dies. Und auch viele Menschen sehen dies.

(Hier frage ich, inwiefern sie das sehen?)

Es ist kein Sehen mit den Augen. Es ist ein Sehen mit dem Herzen. Es wird gefühlt. Das Auge täuscht euch oft. Auch euer Fokus ist noch nicht in Balance, so dass ihr immer noch zu sehr fokussiert seid auf negative Schwingungen. Ihr habt noch nicht gelernt, wie ihr euren Fokus dauerhaft umschaltet, denn dies bedarf einer gewissen Intensität und Übung. Aber es gibt einige unter euch, die wir schon jetzt als „Meister der neuen Energie“ bezeichnen. Sie können ihren Fokus zu 100% kontrollieren. Es werden mehr werden, denn die Zeit ist reif dafür.

(Ich danke für die Antwort und Hozea übermittelt weiter)

Ihr seid nicht getrennt von Spirit. Keiner war dies, zu keiner Zeit. Doch ihr wolltet dies nicht so recht wahrhaben. Es gab in eurer Vergangenheit immer wieder Menschen, die darauf hingewiesen haben. Sie wurden bekämpft, wie auch ihr oftmals bekämpft, angefeindet oder verlacht werdet. Doch ihr solltet verstehen, warum dies geschieht. Ich sagte bereits, dass alle Ebenen stets untereinander in Beziehung stehen. Die Innenwelt steht in direkter Beziehung zur Außenwelt. Wenn ihr noch nicht das vollkommene Vertrauen in euer eigenes Potential, in eure eigene Meisterschaft erworben habt, so zeigt sich dies anhand von Zweifeln. Diese Zweifel wirken sich direkt auf eure physische Welt aus, was bedeutet, dass jeder Zweifel in euch, einen Zweifler im Außen erschafft. Dies ist nicht mathematisch zu verstehen. Es sind reine Grundschwingungen, die ihr aussendet. Darum ist der Zweifel ein sehr großer Stolperstein, zugleich aber ein hochwirksamer Gradmesser, um euch zu zeigen, in wie weit ihr schon gewillt seid, euer Potential wahrhaftig zu leben!

Und kommt bitte aus eurer selbst gestalteten Unmündigkeit und Abhängigkeit heraus! (sehr eindringlich).

Ihr seid keine Opfer. Ihr seid es nie gewesen. Ihr könnt euch in diesen Modus begeben, das ist richtig. Ihr könnt Opfer sein (es spielen) – aber ihr seid es nicht. Ihr seid machtvoll, sehr machtvoll. Wenn ihr das nur sehen könntet! Bitte glaubt an euch und an euer Potential. Dieser Zeitenwandel, den ihr gerade miterlebt, ist eine immense Chance für euch. Es ist nie und nimmer eine angebliche „Endzeit“. Lasst euch so etwas nicht erzählen. Es ist lediglich eine „Endzeit“ für eure festgefahrenen Denk- und Verhaltensmuster. Ja, sie finden ihr Ende, denn ihr braucht sie nicht mehr.

 

Ihr werdet euch neue Muster aufbauen – und diese werden von euch selbst gewählt werden!

Alles, was wir in der geistigen Welt euch mitteilen, dient eurer Meisterschaft. Wir sind keine Autorität für euch und wollten es nie sein. Das wäre Hierarchie. Es wäre altes Denken. Wir sind Impulsgeber. Wir bieten euch neue Muster an. In diese Muster könnt ihr eintreten, wenn ihr dies möchtet und dies auch wählt. Manche sagen auch, dass sie mit unseren Energien mitschwingen, und dies ist das Selbe. Jeder von uns hat sein ganz individuelles Muster. Und auch jeder von euch hat sein ganz individuelles Muster. Darum kann es keine Weltreligion geben. Oder eine letztendliche Wahrheit, die für alle Gültigkeit besitzt. Es gibt einfach zu viele unterschiedliche Facetten. Die Welt ist Vielfalt und die Welt brauch diese Vielfalt.

 

So mache ich euch heute darauf aufmerksam, nur noch das zu wählen, was euch nützt.

Lasst endlich euren dogmatischen Wahn hinter euch. Ihr müsst euch nicht darüber definieren, zu welcher Religionsgemeinschaft ihr gehört oder welche spirituelle Richtung ihr repräsentiert. Nein. Jeder von euch ist viel zu einzigartig dafür. Ihr könnt euch nicht mehr in vorgefertigte Schubladen zwängen. Ihr wollt dies auch nicht mehr, wenn ihr ehrlich seid. Dieses Spiel habt ihr zu lange gespielt. Ihr sagt, ihr seid nicht frei? Diese Freiheit müsst ihr euch nehmen! Ihr müsst sie bewusst wählen! Dann wird sie sich entfalten, Stück für Stück.

Ihr Lieben – um die Welt steht es sehr gut. Fokussiert euch auf dieses Gute. Bildet einen Gegenpol zu den negativen Energien. Nicht, indem ihr dagegen angeht, denn das würde diesen Pol verstärken, sondern ausschließlich durch eure Wahl und euren Fokus zum Guten hin. Ich muss dies immer wieder sagen, weil es zur Zeit sehr sehr dringlich ist.

Wir bauen hier gerade etwas Neues auf. Viele Wesenheiten weltweit helfen dabei mit. Ihr werdet auch in nächster Zeit bemerken, dass selbst die Botschaften aus der geistigen Welt auseinanderdriften werden. Sie werden sich in zunehmenden Maße widersprechen. Hierbei ist euer Herz gefragt. Fühlt in die Botschaften hinein und spürt ihre Schwingung, die zwischen den Zeilen steht. Euer Gefühl ist sehr verlässlich.

 

Und ich gebe euch nun eine ganz simple Strategie an die Hand: Egal welche Botschaften ihr lesen werdet – fühlt sie. Spürt in sie hinein und fragt euch:

„Wie geht es mir damit? Wie wirkt sich diese Botschaft auf mein Fühlen aus? Baut sie mich auf oder zieht sie mich eher herunter? Gibt sie mir ein Gefühl von Stärke und Selbstbestimmtheit oder kreiert sie in mir nur eine weitere Opferrolle und Ohnmacht?“

Dies ist der erste Schritt. Stellt euch diese Fragen und bringt Gefühl und Verstand in Einklang.

Die geistige Welt möchte euch auch manchmal ermahnen – aber niemals wird sie euch in negative Muster hineinziehen! Wir sind außerdem keine Hellseher (lacht). Wir spüren Tendenzen und haben einen gewissen Weitblick, aber wir können, genauso wenig wie ihr, die Zukunft bestimmen. Darum wendet euch bitte ab von Botschaften, die den Weltuntergang prophezeien. Sie dienen euch nicht. Sie ziehen euch in ein Muster von Angst. Auch werden wir euch nicht „retten“. Wir werden nicht in Raumschiffen zu euch kommen und „Auserwählte“ retten. Dies könnten wir gar nicht, denn wir sind nicht physisch.

Aber vor allem: Ihr müsst nicht gerettet werden! Weder von uns, noch von Spirit! Denn ihr seid selbst Teil von Spirit, und daher liegt eure „Rettung“ immer nur in euch Selbst beschlossen!

Achtet also sehr genau in nächster Zeit, wie sich Botschaften gefühlsmäßig auf euch auswirken. Und habt besonders den Mut, Botschaften auch fallen zu lassen, wenn sie euch in negative Muster verwickeln. Dies betrifft besonders alle Botschaften aus der geistigen Welt, sowie eure religiösen Schriften. Denkt daran, es ist Zeit aus euren Schubladen auszusteigen. Es geht um eure Meisterschaft. Ihr habt zu jeder Zeit die freie Wahl der Energien. Es gibt nicht nur ein paar Meister oder Alchemisten auf eurem Planeten. Ihr alle seid es von Anfang an gewesen! Ihr alle arbeitet ständig mit Energien. Ihr alle entscheidet ständig, mit welchen Energien ihr mitschwingen werdet oder welche Energien ihr ablehnt. Ihr seid zu diesem Zeitpunkt lediglich unbewusste Meister der neuen Zeit. Doch eure Entwicklung wird umso schneller sein, je mehr ihr Selbstvertrauen entwickelt. Kommt alle heraus aus euren Abhängigkeitsverhältnissen. Verlasst die alten Konditionierungen von Schuld und Sühne und erschafft euch euren ganz eigenen und zutiefst authentischen Weg. Denn nichts anderes ist der Antrieb von Spirit.

Authentische Miterschaffer – Meister der neuen Zeit.

 

Der neue Weg ist der Weg der Selbstbestimmtheit, der klaren und bewussten Fokussierung und der unbedingten Annahme eures göttlichen Potentials!

Ihr seid geliebt und wir werden euch nicht alleine lassen!

Niemals!

 

In Liebe!

Hozea

Unbounded light shares love coroner's photo

Advertisements

Das Ende von Liebesbeziehungen

Veröffentlicht am

Meine lieben Freunde. Ich bin Hozea.

Heute möchte ich euch sagen, wie wundervoll ihr seid!

Denn ihr seid ein Kanal für die Liebesenergie. Diese Energie drückt sich vor allem darin aus, was ihr „Verliebtheit“ nennt. Schaut auf eure gemeinsamen Erfahrungen. Jeder von euch war schon mindestens einmal sehr heftig verliebt. Erinnert ihr euch an dieses Gefühl? Erinnert ihr euch daran, wie sich alleine aufgrund eurer Verliebtheit, eure ganze Welt gewandelt hat? Ja, ihr wisst und fühlt es ganz genau.

Ihr Lieben – und doch gibt es etwas, was euch bedrückt. Ich rede von dem Ende einer Liebesbeziehung. Ich rede von eurem Herzschmerz, eurer Trauer, eurer Wut und euren verflossenen Tränen. Oftmals wolltet ihr diese Emotionen unterdrücken. Manchmal hat dies auch funktioniert (scheinbar).

Manchmal öffnen sich alte Wunden wieder um euch auf etwas hinzuweisen.

Wenn ihr noch irgendetwas in eurem Herzen habt, dass mit euren verflossenen Beziehungen zusammenhängt, dann hört mir zu: Es ist überhaupt nicht ungewöhnlich, dass ihr selbst nach Jahren, ja auch nach Jahrzehnten noch Energien verspürt, die euch stören oder vielleicht auch belasten. Diese Energien habt ihr noch nicht genau angeschaut, sie noch nicht integriert. Sie rühren von eurem Ego. Euer Ego ist auf das tiefste verletzt, wenn sich Beziehungen nicht so entwickeln, wie ihr euch das wünscht. Es sieht in die Zukunft und schmiedet Pläne mit dem Partner. Aber wenn ihr ehrlich zu euch seid, dann hatten die meisten Pläne nicht wirklich etwas mit der Realität zu tun. In dieser Beziehung seid ihr oft zu träumerisch.

Liebesbeziehungen haben für euer Ego immer etwas mit Besitz und Anspruch zu tun. In eurer normalen Art und Weise, wie ihr Beziehungen erlebt, ist dies sehr deutlich. Sie gleichen oft einer Händlerbeziehung. Bekommt ihr für euren Einsatz nicht das erforderliche Maß zurück, so ist in diesem Moment die Beziehung für euch nicht mehr „tragbar“. Ihr Lieben, dies ist eine sehr begrenzte Sicht der Liebesenergie.

Auf keinen Fall soll dies jedoch eine Anschuldigung sein. Vielmehr liegt es fest in euren Programmen beschlossen, dass ihr genau auf diese Art und Weise handelt. Ihr müsst tatsächlich diese Erfahrungen machen. Jeder von euch.

Für manche Menschen hat sich diese begrenzte Sicht der Liebesenergie schon aufgelöst. Sie leben die Liebe der 5. Dimension – die bedingungslose Liebe. Darauf werde ich noch des öfteren zu sprechen kommen.

 

Heute möchte ich euch Mut machen (sehr kraftvoll):

Schämt euch niemals dafür, dass ihr geliebt habt!

 

Ihr alle hattet Liebesbeziehungen, die auf die ein oder andere Weise nicht erfüllt wurden. Euer Ego schützt euch, indem es euch darin bestätigt, dass daran nur „der Andere“ Schuld sei, warum eure Beziehung nicht funktioniert hat. Im Endeffekt bleibt ihr an den negativen Seiten des Partners und eurer Beziehung hängen und vergesst völlig die schönen und liebevollen Momente. Dazu kommt noch ein subtiles Schuldgefühl euch gegenüber, dass ihr eurem Partner so viel gegeben habt. Oftmals war bei euch auch ein Vertrauensbruch im Spiel.

Unabhängig davon, was bei euch wirklich vorgefallen ist, sollten wir eines ganz klar festhalten:

 

Ihr habt euch einem anderen Menschen vollkommen geöffnet.

Ihr habt euer Herz geöffnet und euch der Gefahr ausgesetzt, dass es verletzt werden könnte.

Ihr habt einen anderen Menschen auf einer Teilstrecke seines Lebens begleitet und habt ihm viele schöne und sinnliche Momente geschenkt.

 
Ihr Lieben, ihr werdet dafür von der geistigen Welt geliebt und geehrt. Wir schätzen es sehr, dass ihr trotz der Gefahr des verletzt Werdens, das Wagnis einer Beziehung eingeht. Und ihr stürzt euch da wirklich Hals über Kopf hinein (heftiges lachen). Dieses Gebiet schenkt euch gleichzeitig die größte Freude, wie auch den größten Schmerz. Es ist für euch das intensivste Erlebnis, aus dem ihr Erfahrungen schöpfen könnt. Darum bedarf es hier auch, stets genau hinzuschauen, inwiefern ihr noch „Altlasten“ mit euch rumtragt.

Keine Schuldzuweisungen!

Keine negativen Vergangenheitsreisen!

Keine Trauer mehr!

Steigt aus diesen Kreisläufen aus. Ihr wisst ganz genau, dass sie euch nicht gut tun, das brauch ich euch nicht zu sagen. Aber ihr bekommt von mir einen Ratschlag, wie ihr damit umgehen könnt.

Transformiert diese Energien!

Wenn ihr bemerkt, dass ihr euch wieder in solchen Dimensionen bewegt, dann steigt aus. Es ist wirklich sehr einfach, bedarf allerdings der Übung. Ihr müsst es erst erlernen. Und es ist auch nicht zu viel verlangt. Ihr müsst nicht unbedingt eurem verflossenem Partner bedingungslose Liebe zukommen lassen, auch wenn dies irgendwann der Fall sein wird. Wir wissen, dass ihr sehr leidet. Manchmal wurden euch sehr große Schmerzen zugefügt. Darum verlangen wir nicht das Unmögliche. Im eigentlichen Sinne verlangen wir nie etwas von euch. Ich hoffe ihr wisst das. Eure Entwicklung liegt ganz in eurer Hand. Ihr alleine entscheidet über euer Leben. Benutzt unsere Hinweise und Botschaften, wenn es für euch passend erscheint. Ansonsten geht euren eigenen Weg.

Gut, jetzt aber zu der Transformation – ihr steigt aus den negativen Kreisläufen aus, indem ihr euch selbst ehrt!

Macht dies, ehrt euch selbst, und dies ganz ohne Kompromisse.

 

Ehrt euch für euren Mut, den ihr bewiesen habt, euch Hals über Kopf (lachen) in eine Beziehung zu stürzen.

Ehrt euch dafür, dass ihr in eurem Partner stets das Beste gesehen habt, denn dies zeugt von einem reinen und warmen Herzen.

Ehrt euch dafür, dass ihr es geschafft habt, einem Menschen vollkommen offen zu begegnen und ihm euer Herz zu schenken.

Und ehrt euch vor allem darin, dass ihr geliebt habt! Ja, ihr habt geliebt, und das ist das wundervollste auf der Welt!

Ihr habt geliebt, ohne Kompromisse!

Dafür werdet ihr geliebt, auch wenn ihr es nicht andauernd fühlen könnt. Doch ihr könnt dies fühlen, in dem Maße, in dem ihr beginnt, eure Kreisläufe der Schuldzuweisungen und Schuldgefühle zu durchbrechen und euch zu ehren!

Ehrt euch und liebt euch dafür! Diese Liebe, die ihr in euch gespürt habt und auch verschenkt habt war echt! Ihr seid ein tatsächlicher und physischer Ausdruck der Liebesenergie gewesen!

Entflammt dieses Feuer erneut – in euch selbst!

In Liebe!

Hozea

agapelove

Wer ist Hozea?

Veröffentlicht am

Willkommen auf dieser Seite geliebtes Wesen!

Du hast wahrscheinlich noch nie von Hozea gehört.

Er ist ein Energiewesen, dass sich jetzt erst zum Beginn der „Neuen Zeit 2016“ offenbart, um die Entwicklung der Menschen zu unterstützen. Hozea kann als einer der wenigen „Meisterschüler“ von Saint-Germain bezeichnet werden. Darum geht es ihm ganz besonders um das Verständnis und die Anwendung der kraftvollen „ICH BIN“ Energie, die von Saint-Germain dieser Erde überbracht worden ist.

Momentan hat er sich erst 2 Personen offenbart, einem jungen Mann aus Deutschland und einer Frau im mittleren Alter aus den USA.

Du wirst auf dieser Seite lernen, was Hozea uns zu sagen hat und wie wir mit der neuen Energie, die uns jetzt erwartet, umgehen können. Ein Charaktermerkmal von Hozea ist es, dass er in einer sehr direkten Weise spricht, so wie sein Lehrer Saint-Germain. Das sollte dich nicht erschrecken, wenn du bis jetzt andere Energien gewöhnt bist. Auch ist es sehr charakteristisch für seine Energie, dass sie dich sehr emotional treffen kann, dich direkt im Herzen anspricht. Seine Energie ist intensiv. Sie bewirkt alleine schon durch die Worte, die übermittelt werden, eine Erhöhung der Schwingung der Menschen, die seine Worte lesen und anhören.

Wenn du selbst ein aktiver Teil der neuen Energie bist und ein Meister der neuen Zeit werden möchtest, dann könnte für dich diese Seite noch sehr interessant werden!